Best Practice Tour am 24.10.2024 in Düsseldorf

BEST PRACTICE TOUR Düsseldorf 2024 – Gemeinschaftsverpflegung on Tour

CATERING MANAGEMENT kommt mit seiner Best Practice Tour am 24. Oktober 2024 nach Düsseldorf.

Erleben Sie Kantinen und Produktionsstätten in und um Düsseldorf. Lassen Sie sich aus erster Hand von Geschäftsführern und Fachverantwortlichen, von deren Ideen und Konzepten berichten.

Die Best Practice Tour richtet sich an Verantwortliche und Leiter von Großküchen der Betriebsgastronomie, der Gastronomie sowie der Hotellerie, Leiter Facility Management, F&B-Verantwortliche, Cateringdienstleister, Event-Caterer, Einkaufs- und Wirtschaftsleiter, Fachplaner, sowie Händler aus den Bereichen Betriebsrestaurant, Großgastronomie, Hotellerie, Krankenhäuser, Altenheime, Bereichsfachschulen, Verbände, Studentenwerke, Schulküchen, Küchen der Behörden und der öffentlichen Hand, Verkehrsgastronomie sowie Fernküchen.

Besuchen Sie mit uns einen Tag lang Großküchen der Gemeinschaftsverpflegung in Düsseldorf, u. a.

8:30 Uhr Abfahrt, Hauptbahnhof Düsseldorf
9.00 Uhr – 10:30 Uhr NOCH IN PLANUNG

Weitere Informationen folgen…

10.30 – 11.35 Uhr HGS, Albrecht Dürer Berufskolleg, Fachschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement
Albrecht-Dürer-Berufskolleg
Bild: Albrecht-Dürer-Berufskolleg

Vorstellung der neuen Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebsleiter oder Betriebsleiterin, kostenloses berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm.

11.45 – 13.45 Uhr Henkel

Im Kasino Süd auf dem Düsseldorfer Werksgelände hat Henkel die Idee eines Food Markets verwirklicht. Auf drei Etagen wurde ein Konzept entwickelt, bei dem die Speisenausgabe von Spezialitäten wie an einem Marktstand funktioniert. Für die Umsetzung erhielten alle Thekenanlagen ein individuelles Aussehen. Die Spezialitäten fertigen die Mitarbeiter in den Küchen vor Ort, der Rest wird aus der Zentralküche angeliefert. „Wir nutzen die dahinter liegende Produktionsküche und haben damit direkte Bewirtschaftungswege geschaffen“, erklärt Christian Poncin, Head of Corporate Gastronomy, Events & Internal Shops bei Henkel. „Dabei haben wir primär in die Verkaufstechnik investiert.“ Denn das Gäste-Erlebnis steht beim Food Market im Vordergrund. Im Erdgeschoss findet sich der „Asia Market“. Das Restaurant gleicht dem eher zufälligen Ambiente einer umgebauten Industrie-Halle. Lüftungsschächte und Leitungen bleiben sichtbar, die Wände zieren Poster und Bemalungen. Vor den beiden Countern, die Übersee-Containern nachempfunden wurden, hängen bunte asiatische Leuchten von der Decke. Zwei Themen sind beim Food-Angebot gleich zu erkennen: Asiatische Nudeln – „Noodles“ – sowie Thai Curries, die unter dem Motto „A Taste of Asia“ angepriesen werden. Während bei „Noodles“ das günstigste Gericht mit 3,90 Euro erhältlich ist, freut sich der Gast an der Nachbartheke auf hochwertige Curries, die täglich in fünf verschiedenen Varianten mit Reis angeboten werden, darunter vegan und mit Fleisch. Im Untergeschoss heißt es: „Welcome in Little Italy“. Hier wurde ein schickes italienisches Restaurantkonzept mit Pizza und Pasta umgesetzt. Auch werden wir unsere Lunchzeit hier verbringen und uns selbst von der Qualität der Speisen überzeugen.

14:00 – 15:30 Uhr Vodafone Campus

Der Vodafone Campus in Düsseldorf-Heerdt bietet eine der modernsten Arbeitswelten Deutschlands. .Seit November 2023 genießen bis zu 1.600 Gäste einfach richtig gutes Essen am Vodafone Campus in Düsseldorf. An vier Pavillons bietet das Team von Consortium täglich wechselnde Gerichte aus regionalen Zutaten, die mit handwerklicher Kochkunst frisch zubereitet werden:

  • Leaves & Roots: Kreative Salat-Bowls mit individuellen Zusammenstellungen.
  • Soulfood Kitchen: Authentische Wohlfühlküche aus aller Welt.
  • Green Kitchen: Vegane Hauptgerichte und Flexitarier-Optionen.
  • MDTRNN Bros: Mediterrane Leibspeisen von Pasta bis Paella.

Ergänzt wird das Angebot durch regelmäßige Aktionen, die saisonale Produkte ins Rampenlicht setzten und mit kreativen Rezepten die kulinarische Vielseitigkeit fördern.. Wir treffen Mario Meierhoff von Consortium und schauen hinter die Kulissen.

16:00 – 18:00 Uhr Culture Kitchen des Largo Medienhafen Düsseldorf

Die Firma Bistro EssART in der Culture Kitchen im LARGO Medienhafen begeistert seit Juni 2023 seine Besucher. Auch externe Gäste des LARGO im Düsseldorfer Medienhafen können sich von der Auswahl und der Qualität der Speisen des Business-Restaurants überzeugen. Angeboten werden täglich schmackhafte Gerichte aus frischen, regionalen Produkten. An sechs verschiedenen Countern wird direkt vor den Gästen gekocht. Daneben lädt eine Außenterrasse zum Verweilen ein. In der Kaffeebar werden den Gästen kleine Snacks, Bäckereierzeugnisse aus der eigenen Konditorei, frische Waffeln und Frühstück von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr serviert. Jürgen Woitzik freut sich uns seinen Foodtruck/Candytruck zu präsentieren und dort ein paar Kleinigkeiten zur Kuchenzeit zu servieren.
Bistro EssART versteht sich als Partner für gehobene Gastlichkeit im betrieblichen Umfeld – von der täglichen Mahlzeit bis zum besonderen Event.
2003 gegründet, stets die Liebe zur guten Küche im Fokus, Genuss und Wirtschaftlichkeit gleichermaßen im Blick. Quantität und Qualität sollen kein Widerspruch sein, das ist Credo von Bistro EssART.

Rückfahrt zum Hauptbahnhof Düsseldorf Ankunft 18:30 Uhr

Stand: Mai 2024. Änderungen vorbehalten.

Anmeldung:

Konditionen:
Regulärer Preis: 349,- EUR (zzgl. MwSt.)
10 % Frühbucherrabatt bis 30.6.2024
Abonnenten-Preis: 314,10 EUR (zzgl. MwSt.)
Eine Kombination der Rabatte ist nicht möglich.
Weitere Informationen:
Susanne Schmöhl
[T]: +49 (0) 8233/381-636
[E]: Susanne.Schmoehl@forum-zeitschriften.de

Melden Sie sich jetzt an! Die Plätze sind begrenzt.


2024 Anmeldung Best Practice Düsseldorf 10/2024

Ja, ich melde mich zur Best Practice Tour in Düsseldorf an!

Bei Buchung bis zum 30.06.2024 profitieren Sie von dem Frühbucherrabatt.
AGB *

Widerruf:
Sie können diese Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH, Mandichostraße 18, 86504 Merching
oder Telefax: +49 (0) 82 33 – 38 12 12 oder E-Mail: service@forum-zeitschriften.de.